Geförderte Projekte

Förderung Museum Neustadt in Holstein

Der VFF fördert sowohl finanziell als auch mit Rat und Tat:

– Einrichtung bzw. Renovierung von Ausstellungsräumen
– Einrichtung der Museumsbibliothek
– Anschaffung von Ausstellungsstücken/ Sicherung historisch wertvoller Kulturgüter für die Stadt Neustadt in Holstein.
– Restaurierung von Ausstellungsstücken
– zeitgemäße Inventarisierung des Museumsbestandes
– Erhalt des Museumsbestandes in einem sachgerecht hergerichteten Depot
– Sonderausstellungen
– Audio-Guides
– Vorträge
– Materialien für die museumspädagogische Arbeit
– Geo-Catching-Aktion des Museums
– diverse Anschaffungen zur Verbesserung der Museumsarbeit für die öffentliche Mittel nicht zur Verfügung stehen
– Riesenadventskalender
– Gesprächspartner und Berater bei Entscheidungen mit Museumsbezug (Stimme der interessierten Bevölkerung)

Herausragende Einzelereignisse waren

– 2010: Einrichtung eines Ausstellungsraums
– 2010: Erwerb Johannes Hugo Koch-Nachlass  für Aufarbeitung/ Inventarisierung – 2020 mit Katalogisierung der Bücher
– 2012: Audio-Guides
– 2015: Inventarisierung mit DigiCult 
– 2017, 2019/ 2020: Einrichtung Museumsbibliothek  und Dienstleistungen)
– 2018/ 2019: Einrichtung Depot und Beratungs- sowie Dienstleistungen)
– 2020: Museumskatalog für Kinder
Weiterhin – meist mithilfe der Fielmann-Stifung – vorgenommenen Anschaffungen (z. B. die Brandbücher der Stadt Neustadt in Holstein) Bilder-Restaurierungen (z. B. mehrere Kleinsang-Gemälde)

Seit dem Bestehen des Vereins hat der Förderverein das Museum mit rund 190.000 Euro gefördert.

DER SCHIFFSBAUERSCHATZ
Nach oben scrollen